Natur und Gnade - Das Drama von Gott und Mensch »

Folge 4 - Das Tauschmotiv

In der 4. Folge spricht Robert Rauhut mit Prof. Dieter Hattrup über das Tauschmotiv. Das Motiv ist der Kern des Christentums. Athanasius schreibt um das Jahr 350: „Gott ist Mensch geworden, damit wir Gott werden.“ Will denn heute der Mensch noch Gott werden? Kein Mensch lässt das Verlangen, wie Gott zu werden, unter diesem Titel laufen. Aber wir wollen alle immer älter werden, am besten ohne Ende, so sieht dann das weltliche ewige Leben aus. Wir wollen mit der Weltformel alles wissen, wir wollen mit der Technik die Allmacht erlangen, und die Touristik soll uns die Allgegenwart bringen. So die Träume dieser Erde, von denen keiner jemals wahr wird. Aber in Christus erlangen wir all das, da werden wir Gott. Wir können Gott nicht ergreifen, sondern können uns nur von ihm ergreifen lassen.
Vielen Dank, dass Sie das Programm von EWTN.TV schauen. Unsere Mission ist es, das Evangelium unseres Herrn Jesus Christus zu allen Menschen zu bringen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung, denn EWTN.TV wird allein von Ihrer Spende getragen. Bitte spenden Sie für EWTN.TV.